Wie waschen wir Babykleidung: Alles wichtige [2022]

von | Zuletzt aktualisiert am Apr 4, 2022 | Tipps

Home » Tipps » Wie waschen wir Babykleidung: Alles wichtige [2022]
Sobald Sie schwanger sind, fangen Sie an, Babysachen einzukaufen, richtig? Sie stellen sich aufgeregt vor, wie Ihr Baby in all diesen entzückenden Kleidern aussieht. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie man Babykleidung wäscht? und wie man diese kleinen Hemden, süßen kleinen Pullover und Miniatursocken wäscht? Wenn nicht, dann sollten Sie darüber nachdenken, eine neue Fähigkeit zu erlernen, denn die Elternschaft bringt neue Dinge und Herausforderungen mit sich, die Sie geschickt machen werden.

Jedes Baby hat ein Immunsystem, das sich bis zu einem bestimmten Alter weiterentwickelt. Während dieses Entwicklungsprozesses kann sich ein Baby mit Krankheiten oder Infektionen anstecken. Deshalb braucht Ihr Baby Ihre volle Aufmerksamkeit und Pflege. Sie wussten wahrscheinlich nicht, dass die Kleidung Ihres Kindes die meisten Keimnester enthält. Das Waschen der Kleidung Ihres Babys oder Ihrer kleinen Kinder in der Waschmaschine reicht nicht aus, um Bakterien und andere infektiöse Keime loszuwerden. Das liegt daran, dass das unterentwickelte Immunsystem Ihres Babys zu schwach ist, um diese Infektionen zu bekämpfen. 

Als Mutter ist es Ihre Pflicht, die Kleidung Ihres Babys gründlich und mit besonderer Sorgfalt zu reinigen. Dieser Artikel gibt Ihnen wunderbare Tipps, wie Sie die Kleidung Ihres Babys in der Waschmaschine oder ohne Waschmaschine waschen können. Außerdem erhalten Sie einige wichtige Informationen über Vorsichtsmaßnahmen, die jede Mutter für die Gesundheit ihrer Kinder kennen sollte.

Beste Waschmittel für Babys

Sie können kein normales Waschmittel für Ihr Baby verwenden, genauso wenig wie Sie ein normales Shampoo oder ein normales Öl für Ihr Baby verwenden können. In den Regalen von Supermärkten und Drogerien gibt es eine Reihe von Marken für Babywaschmittel. Allerdings sollten Sie für Ihr Baby die parfümfreie Variante wählen, da Ihr Baby auf Produkte mit Duftstoffen empfindlich reagieren kann. In erster Linie geht es darum, die Kleidung des Babys zu reinigen und seine Haut auf keinen Fall zu reizen.

Gute Babywaschmittel finden Sie hier: Baby-Waschmittel.

Bestseller Nr. 1
NUK Vollwaschmittel. 750 ml. für die sanfte und effektive Reinigung von Babywäsche. naturbasiert. dermatologisch getestet. 1er Pack (1 x 750 ml)
  • Dermatologisch getestet: sanft zu Babys Haut
  • Effektiv reinigende Formulierung mit natürlichen Enzymen
  • Wirkstoffe können rückstandsfrei ausgespült werden; Geeignet für ca. 12 Waschladungen bei 20° C bis 90° C
  • Vom Experten für Babyprodukte speziell für den Einsatz im Familienhaushalt entwickelt
  • Verpackungsänderung: Möglicherweise erhalten Sie den Artikel in einer anderen Flasche als in der Abbildung
AngebotBestseller Nr. 2
Frosch Baby Flüssigwaschmittel, 3er Pack (3 x 1,5L) für 63 Waschladungen
  • Kraftvolle und besonders hautschonende Waschleistung für Babywäsche
  • Speziell für sensible Haut entwickelt
  • Dermatologisch getestet
  • Entfernt kraftvoll hartnäckige Flecken
  • mit hautpflegenden Kamillen-Extrakten
Bestseller Nr. 3
FROSCH Baby - Waschmittel (5 x 21 Waschladungen)
  • Kraftvolle und besonders hautschonende Waschleistung für Babywäsche
  • Speziell für sensible Haut entwickelt
  • Dermatologisch getestet
  • Entfernt kraftvoll hartnäckige Flecken
Bestseller Nr. 4
Persil Sensitive Gel (2 x 53 Waschladungen), ECARF-zertifiziertes Sensitive Waschmittel für Allergiker und sensible Haut, duftet nach Aloe Vera & natürlicher Seife, 20 °C - 95 °C
  • Für sensible Haut – Das Sensitive Waschmittel vereint beste Persil Reinheit und beste Hautverträglichkeit für Allergiker und Babys dank seiner schonenden Formel
  • Naturbasierte Inhaltsstoffe – Die Inhaltsstoffe machen das Vollwaschmittel besonders hautfreundlich und sind ohne aggressive Chemikalien.
  • Frischer Duft – Dank hypoallergenem Parfüm sorgt das Flüssigwaschmittel für ein angenehmes Tragegefühl und duftet langanhaltend nach Aloe Vera und natürlicher Seife
  • Sanfte Formel – Dermatologisch getestet* und ECARF-zertifiziert** eignet sich die Formel auch als Baby Waschmittel und schützt sowohl Fasern als auch die sensible Haut und respektiert das Mikrobiom der Haut.
  • Für eine saubere Welt – Das Persil Waschmittel ist bereits ab 20 °C wirksam, die Verpackung besteht zu 100 % aus recycelbarem Plastik. Bitte die Flasche nach Gebrauch recyceln
AngebotBestseller Nr. 5

Stellen Sie Ihr eigenes Waschmittel her

Viele Eltern entscheiden sich dafür, ihr eigenes Waschmittel für Babys herzustellen, weil sie sich bei den Inhaltsstoffen absolut sicher sein können. Außerdem sind selbstgemachte Waschmittel viel billiger als handelsübliche Waschmittel.

Das beste hausgemachte Rezept für Babywaschmittel, das besonders hautverträglich ist, besteht aus der Kombination der folgenden Zutaten:

  • 1 Tasse kastilische Seifenflocken
  • ½ Tasse Waschsoda
  • ½ Tasse Borax

Geben Sie für jede Wäscheladung zwei Esslöffel Waschmittel in die Waschmaschine. Bei stark verschmutzter Wäsche können Sie drei bis vier Esslöffel hinzufügen.

Bewahren Sie das Waschmittel immer in einem hohen Regal auf, egal ob es selbst hergestellt oder im Laden gekauft wurde. Alle Reinigungsmittel und chemischen Produkte sollten nicht von kleinen Fingern erreicht werden können.

[Hinweis]: Wir raten davon ab, selbst hergestellte Waschmittel für schwer entflammbare Stoffe zu verwenden. Der Grund dafür ist, dass die flammhemmenden Eigenschaften durch die in der Rizinusseife enthaltenen Öle beschädigt werden können.

Lesen Sie die Etiketten

Alle Kleidungsstücke sind mit Etiketten versehen, die Auskunft darüber geben, wie der Stoff zu behandeln ist. Die meisten Kleidungsstücke für Babys müssen speziell behandelt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen, während einige normal gewaschen werden können. Deshalb sollten Sie immer das Etikett oder den Aufkleber auf jedem Kleidungsstück Ihrer Babykleidung lesen und sich über Waschmethoden, Temperaturen, empfohlene Waschmittel und Trockenverfahren informieren. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Etiketten auf Kleidungsstücken lesen können, wird Ihnen dieser Artikel über das Lesen von Etiketten helfen.

Link zum Thema
Wie man Pflege- & Wäscheetiketten auf Kleidung liest? 

[Hinweis]: Baby-Schlafanzüge und Pyjamas bestehen normalerweise aus feuerfestem Material. Wie wir bereits in diesem Artikel erwähnt haben, erfordern feuerfeste Kleidungsstücke besondere Sorgfalt beim Waschen. Sie sollten besonders vorsichtig sein und vor dem Waschen die Etiketten aller Babykleidung, insbesondere der Schlafanzüge, überprüfen.

Sortieren Sie Ihre Babykleidung

Sie sollten die Kleidung Ihres Babys nicht zusammen mit Ihrer Kleidung waschen. Außerdem müssen Sie die Kleidung des Babys weiter aussortieren. 

  • Sortieren Sie alle Babykleidung in kleinere Ladungen von dunklen Farben, hellen Farben und Weiß.
  • Bewahren Sie alle schwer entflammbaren Stoffe getrennt von anderen Kleidungsstücken auf. 
  • Waschen Sie Stoffwindeln immer in einer separaten Ladung.
  • Wenn manche Babykleidung eine andere Behandlung erfordert, z. B. eine bestimmte Temperatur, dann müssen Sie diese Kleidungsstücke in einer separaten Ladung waschen.

Waschen Sie die neue Kleidung Ihres Babys immer

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob sie neue Kleidung waschen sollten, bevor sie ihr Baby darin anziehen, oder nicht. Die Antwort lautet: Ja, Sie sollten die neue Kleidung Ihres Babys immer und überall waschen, nachdem Sie sie gekauft haben. Denn man weiß nie, wie viele Menschen diese Kleidung angefasst haben, bevor man sie bekommen hat. Achten Sie darauf, dass Ihr Baby Kleidung trägt, die frisch gewaschen und mit einem Feinwaschmittel für Babys gewaschen wurde. Die Haut eines Babys ist anfälliger für Ausschlag oder Reizungen als die Haut eines Erwachsenen. 

Wie desinfiziert man die Kleidung des Babys?

Es reicht nicht aus, die Kleidung Ihres Babys zu waschen, vor allem nach der weltweiten Verbreitung von COVID-19. Deshalb sollten Sie die Kleidung auch desinfizieren, bevor Sie sie Ihrem Baby anziehen. Die folgenden Schritte können zur Desinfektion jedes Stoffes durchgeführt werden.

Schritt 1:

Der erste Schritt besteht darin, die Flecken auf der Kleidung Ihres Babys zu identifizieren und sie dann vorzureinigen. Dieser Schritt muss erfolgen, bevor die Wäsche in Wasser eingeweicht wird. In der Regel sind die Flecken auf der Kleidung Ihres Babys eiweißhaltig, z. B. von Muttermilch oder Fleisch. Deshalb ist es sehr wichtig, diese Flecken zu bekämpfen, denn die meisten gefährlichen Bakterienarten werden von Eiweiß angezogen. Sie können die Flecken entfernen, indem Sie sie mit einem Fleckenentferner für Babywäsche schrubben, den Sie in Drogerien oder hier online finden können: Fleckenentferner für Babywäsche. Sie können zu diesem Zweck auch selbstgemachtes Waschmittel oder Babywaschmittel wie NUK Flüssigwaschmittel für Babykleidung verwenden.

Schritt 2:

Kratzen Sie nun den Schleim, Sabber oder andere Flüssigkeiten von der Kleidung ab, da diese Flüssigkeiten voller schädlicher Bakterien sind. Diese Flüssigkeitsreste sind der Nährboden für Bakterien, die ein Baby leicht krank machen können. Dieser Schritt muss ebenfalls vor dem Einweichen der Kleidung erfolgen. Reinigen Sie diese Flüssigkeitsreste mit einem Waschmittel oder Fleckenentferner, wie in Schritt 1 empfohlen.

Schritt 3:

Nachdem Sie die Flecken geschrubbt und die Flüssigkeitsreste von der Kleidung Ihres Babys abgekratzt haben, besteht der dritte Schritt darin, die Wäsche einzuweichen. Verwenden Sie Weißweinessig zum Voreinweichen der Wäsche Ihres Babys. Weichen Sie die Babykleidung 30 Minuten lang in einem Eimer Wasser mit einer Kappe Weißweinessig ein, bevor Sie sie waschen. 

NUK Waschmittel flüssig für Kleidung-Baby – 750 ml
  • Mit natürlichen Zutaten
  • Entwickelt für eine sanfte aber gründliche Reinigung der Kleidung Ihres Babys
  • Reinigt ohne Rückstände
  • Etwa 12 Wäschen
  • Dermatologisch getestet
LXYQ 100ml Natural Baby Laundry Stain Remover, Stain Treater Spray for Clothes, Stain Rescue Stain Remover, Hypoallergenic Laundry Cleaner, Instant Stain Remover Spray
  • [STAIN REMOVER SPRAY]: Stain remover spray is an effective alternative to conventional pre-treatment formulas?perfect for newborns, toddlers, and kids with eczema.
  • [FOR ALL COLORS & FABRICS]: Completely eliminates berries, milk, baby formula, egg, avocado, blood, oil, and hundreds of other stains and odors; effective on clothing, bibs, bedding, blankets, burp cloths, car seats, cloth diapers, and other washable fabrics.
  • [BABY FABRIC SAFE]: Unlike traditional stain remover agents, our liquid detergent's natural and eco-friendly enzymes break down stains and protect baby clothes from discoloration. Color-safe, bleach-free, and gentle. Use on baby fabric worry-free.
  • [POWERFUL & FAST]: Its lightning-fast action erases stains from clothing, bibs, carpets, auto & furniture upholstery & more.100% biodegradable pH neutral formula is tough on stains, but not on skin or clothes.
  • [CONVENIENT & EASY TO USE]: Scrub after spraying, then put it in the washing machine and watch the fresh or dry stains disappear. Can also be used as a laundry stain remover or bring the wipes with you on the go/ while traveling.

Es ist Zeit, die Wäsche Ihres Babys zu waschen

Wenn Sie alle oben erläuterten Schritte befolgt haben, können Sie die Wäsche Ihres Babys waschen. Sie können die Kleidung Ihres Babys entweder mit den Händen oder in der Waschmaschine waschen. 

Wie wäscht man Babykleidung von Hand?

Wir empfehlen Ihnen, die Kleidung Ihres Babys mit der Hand zu waschen, anstatt eine Waschmaschine dafür zu benutzen. Die meisten frischgebackenen Mütter in meiner Familie fragen meine Großmutter immer, wie man neugeborene Babykleidung wäscht? Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die ich von meiner Oma für die Handwäsche von Babykleidung erhalten habe:

Schritt 1: Desinfizieren Sie Ihre Hände

Waschen Sie Ihre Hände gründlich und desinfizieren Sie sie, bevor Sie die Wäsche des Babys anfassen. Dies ist ein wichtiger Schritt, weil die Kleidung Ihres Babys Bakterien von Ihren Händen bekommen kann.

Schritt 2: Prüfen Sie die Wassertemperatur

Achten Sie darauf, dass die Wassertemperatur nicht zu hoch ist, da sie die Kleidung Ihres Babys beschädigen kann. Außerdem können Ihre Hände durch die extreme Hitze verbrannt werden. 

Schritt 3: Verwenden Sie ein chemiefreies und umweltfreundliches Waschmittel

Normale Waschmittel enthalten Chemikalien, die die Haut Ihres Babys schädigen können. Diese Chemikalien können allergische Reaktionen hervorrufen oder sogar die empfindliche Haut eines Babys verletzen. Meine Großmutter und meine Mutter haben die Kleidung ihres Babys immer mit chemiefreiem, selbstgemachtem Waschmittel gewaschen. 

Schritt 4: In heißem Wasser einweichen

Sie müssen die Kleidung Ihres Babys vor und nach dem Waschen in heißem Wasser einweichen, um die meisten Bakterien abzutöten. Sie können sie 30 Minuten lang einweichen.

Schritt 5: Zum Schluss die Babywäsche trocknen

Achten Sie darauf, dass die Kleidung Ihres Babys vollständig getrocknet ist. Kleidung mit wenig Feuchtigkeit kann Pilzinfektionen bei Ihrem Baby verursachen. Sie können die Babywäsche im Sonnenlicht trocknen.

Wie kann man Babykleidung in der Waschmaschine waschen?

Das Waschen der Kleidung Ihres Babys mit den Händen wird von den meisten Eltern empfohlen und bevorzugt. Für manche Eltern, z. B. berufstätige Menschen, ist dies jedoch schwierig und anstrengend. Deshalb finden Sie hier einige wichtige Tipps und Schritte für Eltern, die die Waschmaschine zum Waschen der Kleidung ihres Babys verwenden möchten.

Schritt 1: Waschen Sie zuerst die Wäsche des Babys

Waschen Sie immer die Kleidung des Babys, bevor Sie Ihre Kleidung waschen. Andernfalls kann ein Teil der Bakterien von Ihrer Kleidung, die in der Waschmaschine verbleibt, auf die Kleidung des Babys übertragen werden. 

Schritt 2: Vorwässern der Kleidung mit Seife

Nehmen Sie einen Eimer und füllen Sie ihn mit Wasser. Fügen Sie eine halbe Tasse Babywaschmittel hinzu und lassen Sie die Kleidung eine halbe Stunde lang in diesem Wasser einweichen, bevor Sie sie in die Waschmaschine geben.

Schritt 3: Waschen bei 35°C Temperatur

Verwenden Sie in Ihrer Waschmaschine einen Schonwaschgang bis zum Normalwaschgang und stellen Sie eine Temperatur zwischen 30° und 40° C ein. Dies ist die ideale Temperatur für Babykleidung, da sie heiß genug ist, um Flecken zu entfernen, ohne das Gewebe zu beschädigen.

Schritt 4: Zweimaliges Durchlaufen des Spülgangs

Führen Sie den Spülgang zweimal durch: einmal mit dem Waschmittel in der Waschmaschine und das zweite Mal ohne Waschmittel. Dieser Schritt soll sicherstellen, dass die vom Waschmittel abgewaschenen Bakterien vollständig aus dem Gewebe entfernt werden. Der zweite Zyklus darf nur mit Wasser durchgeführt werden.
[Anmerkung]: Für weitere Hinweise können Sie auch Ihren Arzt fragen, wie Sie die Kleidung Ihres Babys in der Waschmaschine waschen können.

Vorsichtsmaßnahmen beim Waschen von Babykleidung

Da wir bereits darüber gesprochen haben, dass Babys sehr empfindlich sind, ist es notwendig, beim Waschen ihrer Kleidung einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Befolgen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, um Schäden für Ihr Baby zu vermeiden.

  • Lesen Sie die Etiketten mit den Anweisungen auf der Kleidung Ihres Babys sorgfältig durch.
  • Keine chemischen Reinigungsmittel verwenden
  • Finger weg von Weichspülern
  • Vermeiden Sie die Verwendung stark parfümierter Produkte 
  • Waschen Sie die Windeln des Babys getrennt von seiner Kleidung
  • Trocknen Sie die Kleidung nicht mit Trockenpapier, das Chemikalien enthält. 
  • Trocknen Sie die Kleidung Ihres Babys im Sonnenlicht
  • Konsultieren Sie Ihren Arzt, um zu erfahren, wie Sie die Kleidung Ihres Babys bei Hautallergien waschen können.

Wie trocknet man Babykleidung?

Sie können die Kleidung Ihres Babys genauso trocknen, wie Sie Ihre Wäsche trocknen. Das Trocknen im Wäschetrockner kann jedoch dazu führen, dass die Kleidung schrumpft und das Gewebe geschwächt wird. Außerdem ist das Trocknen im Wäschetrockner sehr schädlich für die Umwelt, weshalb wir Ihnen empfehlen, dies zumindest nicht zum Trocknen von Babykleidung zu verwenden.

Das Trocknen von Kleidung in der Sonne ist ebenfalls vorteilhafter als das Trocknen im Wäschetrockner, da das Sonnenlicht keimtötende Eigenschaften hat. 

Die Babykleidung, die so niedlich und winzig aussieht, braucht auch eine lange Zeit zum Trocknen. Außerdem ist das Trocknen von Wäsche im Winter schwierig. Lesen Sie diesen Artikel zum Trocknen von Wäsche im Winter.

Link zum Thema
Wie man Kleidung ohne Trockner trocknet ?

Babykleidung: Falten oder aufhängen?

Es ist schwierig, die winzigen Kleidungsstücke von Kleinkindern entweder zu falten oder aufzuhängen. Wie man sie nach dem Waschen und Trocknen aufbewahrt, ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Viele Eltern ziehen es vor, sie zu falten, weil sie so leicht sind, dass sie beim Falten nicht zerknittert werden.

Wenn Sie diese Aufgabe jedoch einfacher und übersichtlicher gestalten wollen, können Sie Kleiderbügel in Babygröße verwenden.

Die Socken und Fäustlinge sind besser in der Schrankschublade aufgehoben.

Ich habe versucht, jedes kleine Detail zu erklären, das ich aus meinen Recherchen und von meiner Oma habe. Wenn Sie diese Tipps und Schritte befolgen, wird die Wäsche einfacher. Ihr Baby wird sich frisch anfühlen und riechen, ohne dass es zu Irritationen kommt, und Sie können mehr Zeit mit Ihrem Baby verbringen, ohne dass es zu Spannungen kommt.

Kat

Kat

Autor

Huhu, ich bin Kat, ich bin eine Person, die gerne Hausmittel findet, um Dinge zu reparieren oder eine einfache Möglichkeit zu finden, etwas zu tun. Kurz gesagt, ich bin die Person, die immer eine Lösung für dein Problem hat. Ich bringe diese Tipps oder Life Hacks, die du über Waschmaschinen im Allgemeinen wissen musst.

 

Andere wichtige Links

Budget

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Tipps

Warum stinkt die Waschmaschine? [2022]

Warum stinkt die Waschmaschine? [2022]

Wenn Sie einen schlechten Geruch aus Ihrer Waschmaschine wahrnehmen, finden Sie in diesem Artikel die besten und praktischsten Ideen, um zu verhindern, dass Ihre Waschmaschine stinkt.

Größe

Welche ist die beste 8 kg Waschmaschine [2022]

Welche ist die beste 8 kg Waschmaschine [2022]

Beste 8 Kg Waschmaschinen von Deutschland. Dieser Leitfaden bietet einen kurzen Überblick über die besten 8Kg Waschmaschinen mit ihren Vor- und Nachteilen, die Ihnen helfen werden, die richtige Entscheidung zu treffen.

Welche ist die beste 9 kg Waschmaschine [2022]

Welche ist die beste 9 kg Waschmaschine [2022]

Beste 9 Kg Waschmaschinen von Deutschland. Dieser Leitfaden bietet einen kurzen Überblick über die besten 9 Kg Waschmaschinen mit ihren Vor- und Nachteilen, die Ihnen helfen werden, die richtige Entscheidung zu treffen.